Bundesamt für Wirtschaft


Bundesamt für Wirtschaft
Bundesamt für Wirtschaft,
 
Abkürzung BAW, Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie, Sitz: Eschborn, entstanden 1986 durch Umbenennung des 1954 gegründeten Bundesamtes für gewerbliche Wirtschaft; zuständig u. a. für die Energiewirtschaft und Wirtschaftsförderung; 2001 in das Bundesausfuhramt eingegliedert, das in Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle umbenannt wurde.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle — Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde Bundesoberbehörde …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle — Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle,   Abkürzung BAFA, Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie, Sitz: Eschborn; entstanden 2001 durch Umbenennung des Bundesausfuhramtes, in das zuvor das… …   Universal-Lexikon

  • Bundesamt für Wirtschaft (BAW) — ehemalige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft (BMWi) mit Sitz in Eschborn a.T. Aufgegangen im ⇡ Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) …   Lexikon der Economics

  • Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) — Bundesbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit (BMWA). Zum 1.1.2001 wurde das Bundsamt für Wirtschaft und das Bundesausfuhramt zum BAFA zusammengeschlossen (Gesetz vom 21.12.2000, BGBl I 1956). Das BAFA nimmt in… …   Lexikon der Economics

  • Bundesamt für Naturschutz — – BfN – Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde Bundesoberbehörde Aufsichtsbehörde(n) Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Gründung 1906 Hauptsitz …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit — Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit,   Abkürzung BIGA,schweizerische Bundesbehörde, das spätere Bundesamt für Wirtschaft und Arbeit (Abkürzung BWA); im Staatssekretariat für Wirtschaft (Abkürzung seco) aufgegangen …   Universal-Lexikon

  • Bundesamt für Naturschutz — Bundesamt für Naturschutz,   Abkürzung BfN, 1993 gegründete, wissenschaftliche Oberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministers für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Sitz: Bonn. Aufgaben sind u. a. die wissenschaftliche und fachliche… …   Universal-Lexikon

  • Bundesamt für Statistik (Schweiz) — Bundesamt für Statistik (BFS) Hauptsitz Neuenburg Vorsteher Jürg Marti Website …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung — BWB Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie — Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie – BSH – Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde Bundesoberbehörde …   Deutsch Wikipedia